Himmelsexoten

Himmelsexoten

Like This Video 0 Susanne
Added by 20. Mai 2018


 

Science-Talk (1. Teil) über Quasare und Monster-Löcher aus der Frühzeit des Universums

Mit dem Kosmologen Hans Böhringer, Professor für Astrophysik, spricht Susanne Päch über Quasare, hell leuchtende Galaxien, die Astrophysiker bis in eine Zeit von rund einer Milliarde Lichtjahren nach dem Urknall beobachten können. Die messbare Strahlung kommt von gigantischen Schwarzen Löchern, die im Zentrum dieser Sternansammlungen sitzen. Dabei geht es unter anderem um deren Entstehungsprozess, aber auch um die Frage, wie wir die Entfernung dieser extrem weit von uns entfernten Himmelsobjekte überhaupt messen und welche gesicherten Erkenntnisse uns diese Beobachtungen damit über Quasare, aber auch über den Anfang des Universums bringen können.

 
 
Erstsendung: Mai 2018
© 2018 mce mediacomeurope GmbH
© Vorschaubild: ESO / UltraVISTA team

 
Sämtliche Sendungen von HYPERRAUM.TV sind nur für die persönliche Information bestimmt und sind urheberrechtlich geschützt. Kopieren, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes sind nicht gestattet. Downloads und Kopien dieser Seite sind für den kommerziellen Gebrauch nicht gestattet.

No Comments

No Comments Yet!

No Comments Yet!

But You can be first one to write one

Write a Comment

Your data will be safe!

Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.
Required fields are marked*