Quantengravitation im Test

Quantengravitation im Test

Like This Video 2 Susanne
Added by 22. August 2020

Kann die gequantelte Raumzeit bald im Labor gemessen werden?

 

Sabine Hossenfelder befasst sich als Physikerin mit der sogenannten phänomenologischen Theorie. Sie versucht, Modelle so abzufassen, dass sie experimentell überprüfbar werden könnten. Bei der Quantengravitation könnten das künftige Experimente sein, bei der große Massen im Quantenlabor die Gravitationskraft messen könnten. Noch ist das Zukunftsmusik.

 
 
Erstsendung: August 2020
© mce mediacomeurope GmbH
© Vorschaubild: ESO

 
Sämtliche Sendungen von HYPERRAUM.TV sind urheberrechtlich geschützt und nur für die persönliche Information bestimmt. Kopieren, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes sind nicht gestattet. Downloads und Kopien dieser Seite sind für den kommerziellen Gebrauch nicht gestattet.

2 Comments

  1. Acumentate
    Acumentate 23 August, 2020, 17:54

    Relativitätstheorie, Quantenmechanik und HEP / Partikeltheorie sind empirisch. Quantisierte Gravitation, dunkle Materie und Supersymmetrie sind nur Mathematik. Postulate sind fehlerhaft.

    Ein Strahl der richtigen Schuhe Materiewelleninterferenz einmische durch ein Gitter. (+/- x, + / – y, + / – z) → | rechter Schuh> beobachtete Eingabe; (- / + x, – / + y, – / + z) → | linker Schuh> zusätzliche Wellenfunktionslösung; racemisierte rechte und linke Paar Schuhe entstehen: Hunds Paradoxon. Testbar.

    Ein C_3-Symmetrie-Kohlenwasserstoffgerüst mit 11 KohlenstoffAtome Kugel hat acht homochirale Zentren. Materiewellenstörung Hunds Paradoxon razemisiert jedes chirale Zentrum. 2 ^ 8 = 256 chirale Isomere sind bei gegebener Symmetrie 2 ^ 4 = 16 einzigartige chirale Isomerenmoleküle. Nur zwei sind physikalisch möglich.

    Physik ist eine Wissenschaft. Die Physik muss empirisch sein. Empirische Beobachtung repariert die Physik (z. B. Melanie Schnell-Mikrowellenspektrometrie plus Markus Arndt-Materiewelleninterferenz).

  2. OBAFGKMRNS
    OBAFGKMRNS 12 September, 2020, 17:54

    Raumzeit mag gequantalt sein in Reumquanten mit 10 EE minus 105 m Volumen und Zeitquanten mit 10 EE minus 43 sec Dauer. Aber die Gravitation muss dennoch nicht zwingend quantifizierbart sein…

Write a Comment

Your data will be safe!

Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.
Required fields are marked*